Freitag, 28. Juni 2013

Vichy Normaderm Hyaluspot

Hallo :)

Heute wollte ich euch den Vichy Normadem Hyaluspot vorstellen.
Ich habe ihn schon sehr lage, um genau zu sein, seit de es ihn in der Apotheke gab.
Ich habe mir alledrings nur ein Pröbchen besorgt, weil er mich noch nicht ganz übezeugt hatte. 

Entschuldigt bitte die Bildqualität..




 PRO
 *hilft in kurzer Zeit
*keine Entzündung
*leichte Anwendung (schnell und einfach)


Kontra
 *hoher Preis
*nicht soooooo gutes Preis-Leistungsverhältnis
*Geruch
*Werbeversprechen wird nicht zu 100% eingehalten


EMPFEHLENSWERT
Jein. Ich würde an eurer Stelle erstmal eine Probe testen, und dann zum Produkt greifen wenn es euch gefällt.

ANWENDUNG
(so sagt's der Hersteller)
Tragen sie Hyaluspot morgens und abend gezielt auf den Pickel auf.
Die Hyalurensäure bildet einen unsichtbaren Film an der Hautoberfläche, der den Pickel vor neuen Bakterien schützt. Die Dermatologischen Wirkstoffe LHA und Salicysäure bekämpfen den Pickel.

In 2 Stunden sind Bakterien entfernt.
In 48 Stunden sind Pickel spurlos verschwunden

VERTRÄGLICHKEIT
Ich habs eigentlich gut vertragen, aber ist bei jedem anders.

GERUCH
Na ja, gibt bessere Gerüche, aber ist ganz ok. Man riecht Alkohol? Gurke? :D Keine Ahnung mehr genau. 
Es riecht aber auch nicht schlecht oder so

HALTBARKEIT
Hält lange, allerdings hatte ich nur Pröbchen, sie auch sehr ergiebig waren.

WIRKUNG
Eine Wirkung ist erkennbar. Man spürt auch, wie die Bakterien bekämpft werden da es leicht brennt. Was auf Alkohol im Produkt hindeutet?
Es wirkt jedenfalls.

FAZIT
Ich muss ganz ehrlich sagen, ich hatte mir mehr erhofft, da das Produkt ja schon einen stolzen Preis hat.
Ich finde es auch sehr gut, das man sich Pröbchen besorgen kann und nicht sofort das ganze Produkt kaufen muss. Eine Wirkung ist erkennbar. Allerdings war es bei mir so, dass der Pickel "geplatzt" ist, und dann miten ein Loch hatte, und das ganze aussag wie ein kleiner Vulkan, der dann noch länger zum heilen gebraucht hatte.. Das fand ich weniger gut, aber das war ja nicht bei allen Pickeln so nur bei einigen. 
Die Haut wird durch das Produkt auch nicht trocken oder so. 
Ich denke bei regelmäßiger Anwendung hilft der Hyaluspot auch.
Was ist an dem Produkt nicht so gut fand, ist auf jedenfall bei mir so gewesen, dass ich es morgens abwaschen musste, und dann neu drauf machen, und wenn ich das getan habe habe ich mich nicht getraut mich zu schminken, da ich Angst hatte, dass es Fleckig wird, außerdem hatte die Haut an den Stellen wo dieses "unsichtbare Pflaster" war, immer total geglänzt, nach dem abwaschen. 
Aber bei Schminke, ob Puder, MakeUp oder sonst was drüber habe ich dem Produkt nicht vertraut und es lieber sein gelassen, bevor diese "Schminkstoffe" an den Pickel kommen, und sich das ganze noch Entzündet.

Ich würde es für den Preis kaufen, allerdings vorher nochmal eine Probe benutzen um zu gucken ob das immer noch genau so wirkt, wie es beim ersten testen gewirkt hatte.

Preis

Das Originalprodukt enthält 15ml und kostet zwischen 10-15 € kommt drauf an, wo man sich das besorgt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Ich hoffe diese Produkt Review hat euch ein bisschen geholfen :)
Wenn ihr noch etwas dazu wissen möchtet einfach Kommentieren (ich antworte über KommentarKommentare)
Liebe Grüße, und einen schönes Wochenende :)



Kommentare:

  1. Warum müssen eigentlich in allen Pickelprodukten so Standartinhaltsstoffe wie Salicylsäure drin sein? /: Es gibt relativ viele Menschen mit einer Allergie diesbezüglich /:
    inklusive mir, ich kann mir solche Produkte also sparen ):
    guter weg mit den proben erstmal zu schauen :) zum glück sind apotheken da nicht geizig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldige die späte Antwort :D

      Ich glaube weil das Zeug, und Zink und sowas gut gegen Pickel hilft :/
      Oh, da sist natürlich mies wenn man dagegen allergisch ist :(

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Du hast ja jetzt auch noch einen Testblog super da muss ich gleich mal Follower werden ;)
    Ich habe mir dieses Produkt als es rauskam gekauft, die Gesichtscreme und den Notfall Gelstick und könnte mich jetzt noch totärgern darüber, bei mir hat es überhaupt nichts gebracht, ich hab sehr empfindliche Haut besonders im Gesicht und die Apothekerin meinte das genau dieses Produkt das richtige wäre und irgendwie hab ich mich da einlullen lassen als ich dann nach ein paar Tagen immernoch nichts an Wirkung gesehen habe hab ich mir die Inhaltsstoffe nochmal ganz genau durchgeschaut und war echt entsetzt was mir die Apothekerin da als "Allergiker Pflegeprodukt" aufgeschwatzt hat. Sowas passiert mir nimmer...
    lg Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldige die späte Antwort :)

      Also beim kaufen bin ich da vorsichtig mit so teuren Produkten :D ... IN der Apotheke wurde mir auch gesagt "wirkt echt, haben wir an uns ausprobiert"..
      Njaa, ich war so schlau hab meinen Pickel erst ausgedrückt und dann das Zeug verwendet und hatte dann son komisches Loch, was aussah wie ein minivulkan auf dem Kopf haha :D Aber lag sicherlich an der falschen Anwendung, vorallem wusste ich auch nicht ob ich da einfach Schminke und sowas drübermachen kann.. Das Produkt hat mich total verwirrt hab immer ncoh ein Pröbchen hier liegen :)
      Wenn man Allergiker ist ist das natürlich immer blöd :(

      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Lol das hört sich ja mal interessant an ;-)
      Ja ist schon nervig wenn man empfindliche und teilweise allergische Haut hat
      da kann man nicht einfach so mal was neues austesten denn wenn man Pech hat
      bekommt man davon einen Ausschlag oder sonstiges und hat daran dann wochenlang
      zu knabbern...zum Glück ist das bei mir eher Phasenweise und nicht immer!

      Normalerweise bin ich auch nicht so abenteuerlustig was neue und vorallem teure Produkte betrifft aber irgendwie hat mich da was geritten, bestimmt hat die aus der Apotheke mich hypnotisiert oder so :-P

      Löschen